Nur vom Feinsten!

Das Beste ist gerade genug für mich! Auch bei der Gestaltung privater Bereiche gönnt man sich so manchen Luxus. Wozu auch ein Bad auf seine reine Funktionalität beschränken? Schließlich soll jeder Tag mit einem gewissen Wohlfühlerlebnis beginnen.

Edle, ästhetische Accessoires, ausgewählte Materialien und ausgewogene Proportionen machen aus einem Bad eine Luxus-Insel.

 

Optische Weite und eine konsequente Blickführung sind dazu unablässig. Geschickte Platzierung der Licht- und Wärmeinstallationen, großformatige Fliesen und veredelte Oberflächen sind im täglichen Gebrauch angenehm - und zudem praktisch.

 

Für ein Luxus-Bad braucht man übrigens keine "Halle". Bei geschickter Planung und der Konzentration auf das Wesentliche ist eine Luxusatmosphäre auch auf wenigen Quadratmetern möglich.